February 2010

Erwerb eigener Aktien

  • 08/02/2010

Bob Mobile AG, Straelen (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3): In (teilweiser)
Ausnutzung des Ermächtigungsbeschlusses der ordentlichen Hauptversammlung
vom 31. Juli 2009 zum Erwerb eigener Aktien hat der Vorstand, mit
Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, dass die Gesellschaft zusätzlich
bis zu 93.366 eigene Aktien erwirbt, was maximal 7 % des Grundkapitals der
Gesellschaft entspricht. Der Erwerb der eigenen Aktien kann in der Zeit vom
09. Februar 2010 bis 31. Dezember 2010 erfolgen. Der jeweilige Erwerb der
eigenen Aktien erfolgt innerhalb des vorgenannten Zeitraums über die Börse
entsprechend der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 31.
Juli 2009. 40.000 eigene Aktien wurden schon im Zeitraum 9. Juni 2009 bis
31. Juli 2009 erworben.

Auf Grund des guten und planmäßigen Geschäftsverlaufs in 2009 und im
bisherigen Geschäftsjahr 2010 verfügt das Unternehmen über ausreichende
Geldreserven um den Einkauf der eigenen Aktien zu finanzieren. Unabhängig
hiervon sind die Finanzierung des weiteren Wachstums des Unternehmens sowie
die Fortführung der Dividendenpolitik sichergestellt. Das Unternehmen ist
komplett über Eigenkapital finanziert.

Die Bob Mobile AG plant die Veröffentlichung Ihrer vorläufigen Finanzzahlen
2009 für Anfang März 2010.

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG, ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile
Mehrwertdienste mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von
mobilen und interaktiven Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über Ihre
Tochterunternehmen in diversen europäischen Märkten einen direkten
Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technische Reichweite von
aktuell über 150 Millionen Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob
Mobile Gruppe richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte. Bob Mobile ist
ein Spezialist in der Vermarktung seiner Produkte über TV und Internet und
arbeitet eng mit führenden Fernsehanstalten sowie Internetnetzwerke
zusammen. Der Bob Mobile Konzern verantwortet inzwischen innerhalb Europas
monatlich über 10.000 TV-Werbespots und über 1.000 Stunden TV-Programm. Der
Bob Mobile Konzern setzt auf profitables Wachstum: sowohl durch Expansion
in neue Länder, sowie durch aktive Produkte- und Dienste-Entwicklung für
herkömmliche sowie auch für neue Multimedia Telefone.

Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209; Telefax: +49 (0)2834 46299409;

© 2019 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.