June 2010

Bob Mobile AG: schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

  • 08/06/2010

* Erhöhung des Grundkapitals um 113.366,00 Euro
* Mittelzufluss von insgesamt 1,47 Mio. Euro

Bob Mobile AG (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3), 8. Juni 2010 – Die Bob
Mobile AG hat die heute beschlossene Kapitalerhöhung aus genehmigten
Kapital im Umfang von bis zu 113.366 neuen Aktien unter Ausschluss des
Bezugsrechts der Aktionäre erfolgreich abgeschlossen.

Im Rahmen des beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens wurden sämtliche
angebotenen 113.366 neuen Aktien erfolgreich bei institutionellen
Investoren im In- und Ausland zum Preis von Euro 13,00 je Aktie platziert.
Der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung beträgt daher rund Euro
1,47 Mio. Durch die Ausweitung der Eigenkapitalbasis wurde die
Aktionärsstruktur im In- und Ausland wesentlich verbreitert.

Der Mittelzufluss soll vor allem in innovative mobile und interaktive
Entertainment-produkte investiert werden, sowie zur Finanzierung weiteren
Wachstums dienen.

Das Grundkapital der Gesellschaft wird nach Eintragung der Kapitalerhöhung
im Handelsregister Euro 1.447.028,00 betragen. Die neuen Aktien werden in
den Open Market (Entry Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse
einbezogen werden.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt
am Main, als Sole Lead Manager and Sole Bookrunner begleitet.

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile Mehrwertdienste
mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von mobilen und
interaktiven Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über Ihre
Tochterunternehmen in diversen europäischen Märkten einen direkten
Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technische Reichweite von
aktuell fast 200 Millionen Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob
Mobile Gruppe richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte. Bob Mobile ist
ein Spezialist in der Vermarktung seiner Produkte über TV und Internet und
arbeitet eng mit führenden Fernsehanstalten sowie Internetnetzwerken
zusammen. Der Bob Mobile Konzern setzt auf profitables Wachstum sowohl
durch Expansion in neue Länder, als auch durch aktive Produkte- und
Diensteentwicklung für herkömmliche sowie auch für neue Multimedia
Telefone.

DIESE VERÖFFENTLICHUNG DIENT AUSSCHLIESSLICH INFORMATIONSZWECKEN UND STELLT
WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF NOCH EINE AUFFOR¬DERUNG ZUR ABGABE EINES
ANGEBOTS ZUM KAUF ODER ZUR ZEICHNUNG VON WERTPAPIE¬REN DAR. EIN
ÖFFENTLICHES ANGEBOT VON WERTPAPIEREN DER BOB MOBILE AG FINDET NICHT STATT
UND IST AUCH NICHT VORGESEHEN.

DIESE VERÖFFENTLICHUNG UND DIE DARIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND NICHT
ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN WEITERGABE ODER VERÖFFENTLICHUNG IN DEN
VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN BE¬STIMMT.

DIE HIERIN BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DER GESELLSCHAFT SIND UND WERDEN NICHT
NACH DEM U.S. SECURITIES ACT VON 1933 IN DER GELTENDEN FASSUNG (DER
‘SECURITIES ACT’) ODER DEM RECHT EINES BUNDESSTAATES REGISTRIERT UND
DÜRFEN INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA NUR AUF-GRUND EINER
AUSNAHMEREGELUNG VON DER REGISTRIERUNGSPFLICHT NACH DEM SECURITIES ACT BZW.
DEM RECHT EINES BUNDESSTAATES ODER IM FALLE DER NICHTANWENDBARKEIT SOLCHER
VORSCHRIFTEN VERKAUFT ODER ZUM KAUF ANGEBOTEN WERDEN. EIN ÖFFENTLICHES
ANGEBOT VON WERTPAPIEREN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA FINDET
NICHT STATT.

Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209;
Telefax: +49 (0)2834 46299409;
Email: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

Bob Mobile AG: beschließt Kapitalerhöhung im Umfang von bis zu 113.366 neuen Aktien

  • 08/06/2010

Bob Mobile AG (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3),8. Juni 2010 – Die Bob Mobile
AG verbreitert ihre Eigenkapitalbasis: Der Vorstand der Bob Mobile AG hat
heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung aus dem
bestehenden genehmigten Kapital gemäß § 7 Abs. 1 der Satzung der
Gesellschaft im Wege des erleichterten Bezugsrechtsausschlusses gemäß § 186
Abs. 3 Satz 4 AktG im Umfang von bis zu 113.366 neuen Aktien gegen
Bareinlagen mit Gewinnanteilberechtigung ab dem Geschäftsjahr 2009
beschlossen. Die neuen Aktien werden institutionellen Investoren im In- und
Ausland im Zuge einer Privatplatzierung im Wege eines beschleunigten
Bookbuilding-Verfahrens angeboten. Bei vollständiger Durchführung der
Kapitalerhöhung würde sich das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit
1.333.662,00 Euro um bis zu 113.366,00 Euro auf bis zu 1.447.028,00 Euro
erhöhen.

Die Kapitalerhöhung wird von der Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt
am Main als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet. Die neuen
Aktien sollen anschließend in den Open Markt (Entry Standard) an der
Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Mit den frischen Mitteln
plant die Bob Mobile AG, führender Vermarkter von mobilen und interaktiven
Mehrwertdiensten, ihr weiteres Wachstum zu finanzieren sowie in innovative
mobile und interaktive Entertainmentprodukte zu investieren.

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile Mehrwertdienste
mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von mobilen und
interaktiven Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über Ihre
Tochterunternehmen in diversen europäischen Märkten einen direkten
Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technische Reichweite von
aktuell fast 200 Millionen Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob
Mobile Gruppe richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte. Bob Mobile ist
ein Spezialist in der Vermarktung seiner Produkte über TV und Internet und
arbeitet eng mit führenden Fernsehanstalten sowie Internetnetzwerken
zusammen. Der Bob Mobile Konzern setzt auf profitables Wachstum sowohl
durch Expansion in neue Länder, als auch durch aktive Produkte- und
Diensteentwicklung für herkömmliche sowie auch für neue Multimedia
Telefone.

DIESE VERÖFFENTLICHUNG DIENT AUSSCHLIEßLICH INFORMATIONSZWECKEN UND STELLT
WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF NOCH EINE AUFFOR¬DERUNG ZUR ABGABE EINES
ANGEBOTS ZUM KAUF ODER ZUR ZEICHNUNG VON WERTPAPIE¬REN DAR. EIN
ÖFFENTLICHES ANGEBOT VON WERTPAPIEREN DER BOB MOBILE AG FINDET NICHT STATT
UND IST AUCH NICHT VORGESEHEN.

DIESE VERÖFFENTLICHUNG UND DIE DARIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND NICHT
ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN WEITERGABE ODER VERÖFFENTLICHUNG IN DEN
VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN BE¬STIMMT.

DIE HIERIN BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DER GESELLSCHAFT SIND UND WERDEN NICHT
NACH DEM U.S. SECURITIES ACT VON 1933 IN DER GELTENDEN FASSUNG (DER
‘SECURITIES ACT’) ODER DEM RECHT EINES BUNDESSTAATES REGISTRIERT UND
DÜRFEN INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA NUR AUF-GRUND EINER
AUSNAHMEREGELUNG VON DER REGISTRIERUNGSPFLICHT NACH DEM SECURITIES ACT BZW.
DEM RECHT EINES BUNDESSTAATES ODER IM FALLE DER NICHTANWENDBARKEIT SOLCHER
VORSCHRIFTEN VERKAUFT ODER ZUM KAUF ANGEBOTEN WERDEN. EIN ÖFFENTLICHES
ANGEBOT VON WERTPAPIEREN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA FINDET
NICHT STATT.

Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209;
Telefax: +49 (0)2834 46299409;
Email: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

Bob Mobile AG: Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009, 1,00 Euro Dividende pro Aktie AG:

  • 07/06/2010

* Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 nach IFRS
* Konzernumsatz: Euro 34 Millionen (+164%)
* Konzern Netto Resultat: Euro 1,7 Millionen (+209%)
* Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor: 1,00 Euro Dividende

Die Bob Mobile AG (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3) veröffentlicht heute die
endgültigen, geprüften Konzernzahlen nach IFRS für das Geschäftsjahr 2009.
Insgesamt hat der Konzern einen Umsatz von Euro 34 Millionen (Euro 13
Millionen in 2008) erzielt. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von 164%
gegenüber dem Vorjahr. Der Nettokonzerngewinn wuchs gegenüber dem Vorjahr
um 209 % an und beträgt Euro 1,7 Millionen (Euro 0,55 Millionen in 2008).

Die Konzernbilanzsumme erhöhte sich von Euro 7,4 Millionen (31.12.2008) auf
Euro 10,3 Millionen (31.12.2009). Sehr positiv entwickelt sich hierbei das
Eigenkapital, welches von Euro 2,6 Millionen auf Euro 4,4 Millionen stieg.
Die liquiden Mittel der Gesellschaft betrugen zum 31.12.2009 Euro 2
Millionen (31.12.2008: Euro 0,2 Millionen). Der vollständige
Geschäftsbericht 2009 steht zum Download auf www.bobmobile.ag bereit oder
kann als gedruckte Fassung bei der Bob Mobile AG angefordert werden.

Das gute Ergebnis ermöglicht es Vorstand und Aufsichtsrat der
Hauptversammlung der Gesellschaft die Ausschüttung einer Dividende in Höhe
von Euro 1,00 vorzuschlagen, und damit die nachhaltige Dividendenpolitik
fortzusetzen. Die Hauptversammlung findet am 16. Juli 2010 statt.

Eine verlässliche Umsatz- sowie Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2010 ist
aufgrund der fortbestehenden konjunktureller Unsicherheiten und der
Entwicklungen auf den Finanzmärkten derzeit noch schwierig. Der Bob Mobile
Konzern erwartet aber für das Geschäftsjahr 2010 auf Basis der guten
Q1-Zahlen, sowie der positiven Tendenz in den ersten Monaten des zweiten
Quartals 2010, Umsatz und EBIT gegenüber dem Vorjahr im zweistelligen
Prozentbereich steigern zu können. Diese Prognose setzt voraus, dass keine
unvorhergesehenen negativen Ereignisse von wesentlicher Tragweite für den
Konzern eintreten.

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile Mehrwertdienste
mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von mobilen und
interaktiven Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über Ihre
Tochterunternehmen in diversen europäischen Märkten einen direkten
Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technische Reichweite von
aktuell fast 200 Millionen Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob
Mobile Gruppe richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte. Bob Mobile ist
ein Spezialist in der Vermarktung seiner Produkte über TV und Internet und
arbeitet eng mit führenden Fernsehanstalten sowie Internetnetzwerken
zusammen. Der Bob Mobile Konzern setzt auf profitables Wachstum sowohl
durch Expansion in neue Länder, als auch durch aktive Produkte- und
Dienste-Entwicklung für herkömmliche sowie auch für neue Multimedia
Telefone.

Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209; Telefax: +49 (0)2834 46299409;
Email: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

© 2018 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.