February 2011

Neues Online-Game ‘Kingdom of Gondal’ startet im April

  • 01/02/2011
  • Bob Mobile AG:

* Weltweite Rechte an ,Kingdom of Gondal’ gesichert
* Nachfolger des erfolgreichen Rollenspiels Gondal
* Mehr als 400.000 Registrierungen für War2Glory
* Strategische Vertriebskooperationen
* Positiver Umsatz- und Ergebnisausblick
* Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Bob Mobile AG (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3), 1. Februar 2011 – Die Bob
Mobile AG, ein dynamisch wachsender Anbieter im Bereich Mobile
Mehrwertdienste und Online Games, forciert die Expansion im Spielebereich.
Nach dem gelungenen Start von War2Glory hat sich die Bob Mobile
Tochtergesellschaft Just A Game die weltweiten Rechte an dem
Online-Browsergame ‘Kingdom of Gondal – The Dark Empire’ gesichert. Kingdom
of Gondal ist der Nachfolger des mit rund 1,5 Millionen registrierten
Spielern überaus erfolgreichen Rollenspiels Gondal. Der Launch im
deutschsprachigen Raum wird voraussichtlich im April erfolgen. Unmittelbar
im Anschluss ist die Veröffentlichung weiterer Sprachversionen geplant.

‘Der Erfolg des Vorgängers Gondal ist eine hervorragende Referenz für
,Kingdom of Gondal’. Ich bin zuversichtlich, dass wir damit an die Erfolge
von War2Glory anknüpfen können’, erklärt Bob Mobile Vorstandschef Remco
Westermann. ‘Parallel arbeiten wir mit Hochdruck am weiteren Ausbau unseres
Spieleangebotes. Im laufenden Jahr wollen wir mindestens sechs
Online-Spiele launchen und vermarkten. Darunter befinden sich sowohl Social
Games wie auch MMOGs, die sich derzeit besonders hoher Nachfrage erfreuen.
Die Verhandlungen bezüglich der weiteren Spiele sind bereits weit
fortgeschritten, so dass wir voraussichtlich schon in Kürze das gesamte
Line-up für 2011 vorstellen können’, so Westermann weiter.

Der Erfolg von War2Glory setzt sich auch im neuen Jahr ungehindert fort.
Nach dem erfolgreichen Start im deutschsprachigen Raum und dem im Dezember
2010 erfolgten Launch der englischen sowie griechischen Sprachversion hat
Just A Game inzwischen bereits den 400.000. registrierten Spieler begrüßen
dürfen. Weitere Impulse verspricht der Start der polnischen Sprachversion
im Februar sowie der italienischen Sprachversion im April.

Neben dem Onlinegeschäft läuft auch das klassische Lizenz-Handelsgeschäft
überaus erfolgreich an. In den vergangenen Wochen wurden weltweit
strategische Kooperationen mit Vertriebsgesellschaften geschlossen, die die
Produkte von Just A Game lokal distribuieren und ein deutlich
sechsstelliges Umsatzvolumen aufweisen. Neben einer Vielzahl von
Abschlüssen in den wichtigsten europäischen Märkten wurden auch
Vertriebsvereinbarungen mit Firmen aus Russland, Australien, USA, Kanada,
Japan sowie dem Mittleren Osten geschlossen. Damit deckt Just A Game nach
nicht einmal sechs Monaten Geschäftsbetrieb mit Europa, Nordamerika, Asien
und Ozeanien alle bedeutenden Absatzmärkte ab.

Auch im Geschäftsbereich Mobile Mehrwertdienste schreitet die
internationale Expansion voran. Neben dem Launch von Diensten in Polen
wurde zur Vorbereitung des Markteintritts in den USA im ersten Halbjahr
2011 eine neue Ländergesellschaft gegründet. Von den neuen Märkten
verspricht sich die Bob Mobile deutliche Wachstumsimpulse. Trotz eines zu
erwartenden Umsatzrückganges im griechischen Markt aufgrund der
angespannten Wirtschaftslage soll der Bereich Mobile Mehrwertdienste auch
im laufenden Geschäftsjahr profitabel weiter wachsen.

Insgesamt erwartet Bob Mobile im Geschäftsjahr 2011 eine Umsatzsteigerung
im zweistelligen Prozentbereich. Auch das EBIT soll trotz hoher
Investitionen in Wachstum und Internationalisierung weiter zulegen. Die
Investitionen legen den Grundstein für ein weiteres starkes Umsatzwachstum
in den kommenden Jahren. Aufgrund von Skalierungseffekten erwartet Bob
Mobile ab 2012 strukturell höhere EBIT-Renditen.

Die am 7. Dezember beschlossene Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht im
Verhältnis 6:1 ist mit der Eintragung in das Handelsregister erfolgreich
abgeschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nach Platzierung
der 241.171 neuen Aktien nun 1.688.199 Euro. Der Bruttoemissionserlös lag
bei rund 4,04 Mio. Euro. Die Lang & Schwarz Broker GmbH, Düsseldorf,
begleitete die Transaktion als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner.

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile Mehrwertdienste
und Online Games mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von
mobilen Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über ihre Tochterunternehmen
in diversen europäischen Märkten einen direkten Endkundenvertrieb aufgebaut
und hat somit eine technische Reichweite von aktuell über 300 Millionen
Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob Mobile Gruppe
richtungweisende mobile Inhalte, Produkte und Konzepte für herkömmliche
sowie auch für die neuen Smart Phones. Seit Juli 2010 ist die Bob Mobile AG
auch aktiv im Bereich Online Browsergames. Ein erstes Spiel ,War2Glory’ ist
inzwischen gelaunched, weitere Spiele folgen in 2011. Die Tochter Just A
Game GmbH verfügt auch über einen erfolgreichen Lizensierungsunit die
international Spielelizenzen sourced und vertreibt. Die Bob Mobile ist ein
Spezialist in der direkten Endkundenvermarktung seiner Produkte über
Internet, Mobiles Internet und TV und arbeitet eng mit führenden
Internetnetzwerken sowie Fernsehanstalten zusammen. Der Bob Mobile Konzern
setzt auf kontinuierliches profitables Wachstum sowohl durch Expansion in
neue Länder, als auch durch aktive Produkte- und Diensteentwicklung.

Kontakt Bob Mobile AG:
Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209;
Telefax: +49 (0)2834 46299409;
Email: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

© 2018 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.