March 2011

Übernahme von Capital Games stärkt Spiele-Tochter Just A Game

  • 16/03/2011
  • Bob Mobile AG:

* Übernahme des Online-Spiele-Publishers Capital Games GmbH, Berlin
* Produktoffensive der Bob-Mobile-Tochter Just A Game
* Drei neue Browser-Games im ersten Halbjahr 2011
* Social-Games sollen neue Kundenkreise erschließen
* Mehr als 800.000 Registrierungen für War2Glory

Bob Mobile AG (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3), 16.03.2011 – Die Bob Mobile
AG, ein dynamisch wachsender Anbieter im Bereich Mobile Mehrwertdienste und
Online Games, stärkt seine Spiele-Tochter Just A Game GmbH mit der
Übernahme des Berliner Online-Spiele-Publishers Capital Games GmbH. Capital
Games verfügt mit dem Online-Rollenspiel ‘9 Empires’, das sich derzeit in
der Open-Beta-Phase befindet, und dem Aufbau-Strategiespiel ‘Impasse War’,
das im April 2011 gelauncht werden soll, über zwei erfolgversprechende
Browser-Games, die in den nächsten Monaten entscheidend zur
Just-A-Game-Produktoffensive beitragen werden.

‘Mit der Übernahme von 100% der Anteile der Capital Games ist uns ein
echter Lucky Buy gelungen. Zuzüglich einer Earn-out-Komponente werden wir
die Akquisition mit 8.000 Bob-Mobile-Aktien aus dem eigenen Bestand
finanzieren’, kommentiert Bob Mobile Vorstandschef Remco Westermann. ‘Mit
,9 Empires’ und ,Impasse War’ verfügt Capital Games über zwei potenzielle
Kassenschlager, die das Angebot von Just A Game in idealer Weise ergänzen.
Damit haben wir den Grundstein für den nächsten Wachstumsschub unserer
Games-Tochter gelegt’, so Westermann weiter.

Neben ‘9 Empires’ und ‘Impasse War’ startet Just A Game im zweiten Quartal
2011 mit ‘Kingdom of Gondal – The Dark Empire’ ein weiteres
Online-Browsergame, das über das Potenzial verfügt, an die Erfolge des
Aushängeschilds War2Glory anknüpfen zu können. Kingdom of Gondal ist der
Nachfolger des mit rund 1,5 Millionen registrierten Spielern überaus
erfolgreichen Rollenspiels Gondal. Der Launch im deutschsprachigen Raum ist
für Mai 2011 vorgesehen. Zudem plant Just A Game im zweiten Halbjahr 2011
die Veröffentlichung von drei Social Games, die ab September online gehen
und neue Kundenkreise ansprechen sollen.

Weiter auf Erfolgskurs befindet sich derweil War2Glory. Dank der
erfolgreichen Internationalisierung ist die Zahl der registrierten Spieler
inzwischen auf über 800.000 geklettert. Weitere Märkte erschließt sich Just
A Game mit dem Start der polnischen Sprachversion im März, der
italienischen Sprachversion im April, sowie der französischen Sprachversion
im Juni 2011. ‘Um die Attraktivität des Spiels weiter zu erhöhen und mit
dem schnellen Wachstum Schritt halten zu können, investieren wir
fortwährend in Software und Technik. So haben wir unter anderem die
zunächst eingesetzten virtuellen Server inzwischen durch physikalische
Server ersetzt. Insgesamt liegen wir gut auf Kurs, mit Just A Game den für
2011 angepeilten Umsatz von zehn Millionen Euro zu übertreffen’, zeigt sich
Remco Westermann zuversichtlich. ‘Da wir auch im Bereich Lizenzhandel eine
positive Entwicklung sehen, blicke ich optimistisch auf die nächsten
Monate.’

Über Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding im Bereich Mobile Mehrwertdienste
und Online Games mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von
mobilen Mehrwertdiensten hat das Unternehmen über ihre Tochterunternehmen
in diversen europäischen Märkten einen direkten Endkundenvertrieb aufgebaut
und hat somit eine technische Reichweite von aktuell über 300 Millionen
Handynutzern. Darüber hinaus entwickelt die Bob Mobile Gruppe
richtungweisende mobile Inhalte, Produkte und Konzepte für herkömmliche
sowie auch für die neuen Smart Phones. Seit Juli 2010 ist die Bob Mobile AG
auch aktiv im Bereich Online Browsergames. Ein erstes Spiel ,War2Glory’ ist
inzwischen gelaunched, weitere Spiele folgen in 2011. Die Tochter Just A
Game GmbH verfügt auch über einen erfolgreichen Lizensierungsunit die
international Spielelizenzen sourced und vertreibt. Die Bob Mobile ist ein
Spezialist in der direkten Endkundenvermarktung seiner Produkte über
Internet, Mobiles Internet und TV und arbeitet eng mit führenden
Internetnetzwerken sowie Fernsehanstalten zusammen. Der Bob Mobile Konzern
setzt auf kontinuierliches profitables Wachstum sowohl durch Expansion in
neue Länder, als auch durch aktive Produkte- und Diensteentwicklung.

Kontakt Bob Mobile AG:
Lucy Tiegelkamp
Paesmühlenweg 8, D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209;
Telefax: +49 (0)2834 46299409;
Email: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

© 2018 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.