May 2012

Bob Mobile AG: erweitert Vorstand und gibt Marktstart von War2Glory Mobile bekannt

  • 21/05/2012

– Bob-Mobile-Vorstand auf 3 Personen erweitert: Ben Bos verantwortet ab sofort die Bereiche Corporate Finance und Mergers & Acquisitions

– Klare Businessstrategie und Fokus auf ‘Freemium’ und ‘Premium’ Games und Apps

– Operative und technische Integration von Cliq B.V. bis Ende Juni 2012 abgeschlossen

– War2Glory Mobile wird gelauncht für iPhone und Android

– Zwei weitere neue Mobile-Games vor dem Marktstart: Rise to Fame und Dragons vs. Unicorns

– Prognose für das Geschäftsjahr 2012 bestätigt

Ben Bos verstärkt den Vorstand der Bob Mobile AG

Ben Bos (50) ist als drittes Mitglied in den Bob-Mobile-Vorstand berufen worden und wird dort ab sofort die Bereiche Corporate Finance und Mergers & Acquisitions verantworten. Die Berufung trägt dem Umstand Rechnung, dass neben dem organischen Wachstum der Gesellschaft Akquisitionen auch zukünftig eine wichtige Rolle bei der Unternehmensstrategie der Bob Mobile AG spielen werden. Weitere Vorstandsmitglieder sind der Vorstandsvorsitzende Remco Westermann (Finanzen und Investor Relations) und Luc Voncken (operatives Geschäft). Der ausgewiesene Mobile-Telekommunikation- und Content-Experte Ben Bos war Vorsitzender des Aufsichtsrats der Cliq B.V. und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Corporate Finance Berater. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen in der Medienindustrie (u. a. bei ID&T & Arcade Entertainment) und für die Jardine Matheson Group tätig.

Integration der Cliq B.V. läuft planmäßig: Fokus auf zwei Kerngeschäftsfelder

Die am 14. November 2011 bekannt gegebene Komplettübernahme des niederländischen Mobile-Spezialisten Cliq B.V. sowie der Erwerb der restlichen Anteile an der Guerilla Mobile Berlin GmbH sind im Februar 2012 erfolgreich abgeschlossen worden.

Das operative Geschäft der Bob-Mobile-Gruppe gliedert sich nun in die zwei Business-Units ‘Freemium’ und ‘Premium’. In beiden Kerngeschäftsfeldern sind Games der Hauptwachstumstreiber, die Business-Modelle sind jedoch unterschiedlich. Der Geschäftsbereich ‘Premium’ fokussiert sich auf Kunden, die von Beginn an zahlen, entweder für einen Einzelkauf oder für ein ,Better Value for Money’-Abonnement. Demgegenüber können die Kunden im Freemium-Bereich gratis spielen, nachdem sie sich registriert haben. Die Rendite im Freemium-Businessmodell basiert auf einer Kombination aus dem Verkauf von Items und Werbeeinkünften (u. a. Lead Generation, Banner und Videowerbung). Diese operative Aufteilung ermöglicht eine klare Fokussierung beider Business-Units, wobei Synergien zwischen den beiden Bereichen genutzt werden und eine Fokussierung auf den Kunden gewährleistet wird.

Die Integration und Optimierung der operativen Units sowie die Integration der technischen Infrastruktur und Plattformen die voraussichtlich bis Ende Juni 2012 abgeschlossen werden, ermöglichen zukünftig deutliche Kosteneinsparungen und bilden eine gute Basis für weiteres Wachstum. Während die Bob Mobile AG und die Cliq B.V. Ende 2011 zusammen rund 165 Mitarbeiter beschäftigten, wird die strategische Kombination der beiden Gesellschaften in zwei Business-Units die Anzahl der Beschäftigten bis Ende Juni 2012 signifikant auf ca. 135 verringern, wodurch sich direkt substantielle Kostensynergien ergeben. Trotz des verspäteten Closings der Transaktion verläuft die Integration der beiden Gesellschaften nach Plan.

Ausweitung des Games-Portfolios: War2Glory Mobile, Dragons vs. Unicorns & Rise to Fame vor Marktstart

Unter den Online-Freemium-Spielen entwickelt sich ‘War2Glory’ mit inzwischen sieben Sprachversionen und mehr als drei Millionen registrierten Spielern weiterhin gut. Voraussichtlich ab Ende Juni 2012 wird die Mobile-Version von ‘War2Glory’ für iPhone, iPod und iPad (deutsche Sprachversion) verfügbar sein. Im dritten Quartal folgt dann die Android-Version von ‘War2Glory Mobile’. ‘War2Glory Mobile’ hat das Potenzial, genauso erfolgreich zu werden wie die PC-Version. Die Kombination der PC- und der mobilen Fassung soll ‘War2Glory’ einen zusätzlichen Wachstumsimpuls bescheren.

Das im November 2011 gestartete Spiel ‘SkiJumping’, das seit kurzem neben iPhone, iPod und iPad auch auf Android verfügbar ist, verzeichnete bisher mehr als eine Million Downloads, davon über 100.000 bezahlte Downloads und Item-Sales (z. B. durch den Verkauf von digitalem Skiwachs).

Mit ‘Rise to Fame’ und ‘Dragons vs Unicorns’ stehen zudem zwei neue Mobile-Games kurz vor der Veröffentlichung. Im Juni 2012 wird das Musik-RPG ‘Rise to Fame’ gelauncht, ein Rollenspiel, in dem der Spieler eine Rockband managt. ‘Rise to Fame’ wird zum Marktstart für iPhone, iPad und Android in der deutschen und englischen Sprachversion verfügbar sein. Bob Mobile hat sich die weltweiten Exklusivrechte für ‘Rise to Fame’ auf Revenue Share Basis gesichert. Voraussichtlich im September wird mit ‘Dragons vs. Unicorns’ ein weiteres vielversprechendes Game für iOS, Android und PC gelauncht.

Ausblick Geschäftsjahr 2012 bestätigt, Jahreszahlen 2011 und Q1-Zahlen werden Anfang Juni bekannt gegeben.

Die Geschäftszahlen 2011 sowie die Zahlen zum ersten Quartal werden Anfang Juni 2012 veröffentlicht. Um eine Vergleichbarkeit der Zahlen zu gewährleisten, hat der Bob-Mobile-Vorstand die Entscheidung getroffen, Cliq B.V. ab dem 1. Januar 2012 zu konsolidieren. Eine Konsolidierung ab dem 1. November 2011 hätte einen unverhältnismäßig höheren Mehraufwand bedeutet.

Mit der Übernahme von Cliq B.V. hat die Bob Mobile AG ihre Marktposition entscheidend gestärkt. Infolge der Integration werden deutliche Einsparungen ab Ende des zweiten Quartals erwartet, die sich im weiteren Jahresverlauf positiv auf die operative Marge auswirken werden. Zugleich bekräftigt der Bob-Mobile-Vorstand seine Ziele für das Gesamtjahr 2012. Bei einer Umsatzsteigerung auf mehr als 95 Mio. EUR erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2012 ein EBITDA von rund 18 Mio. EUR.

Über die Bob Mobile AG:
Bob Mobile AG ist eine dynamische Holding mit Fokus auf Games und Mobile Entertainment mit Sitz in Straelen. Als ein führender Vermarkter von mobilen Unterhaltungsdiensten hat das Unternehmen über seine Tochterunternehmen in über 40 Ländern einen direkten Endkundenvertrieb aufgebaut. Seit Juli 2010 liegt der Fokus der Bob Mobile AG auf den Bereich Online- und Mobile Games. In 2010 wurde’War2Glory’ als erstes Freemium Multiplayer Online Game gelauncht. Bob Mobile ist ein Spezialist in der direkten Endkundenvermarktung seiner Produkte über Internet, mobiles Internet sowie TV. Der Bob-Mobile-Konzern setzt auf kontinuierliches, profitables Wachstum sowohl organisch durch Expansion in neue Länder und Ausweitung des Games-Portfolios als auch anorganisch. In November 2011 wurde die Übernahme von 100% der Anteile der Cliq B.V. bekannt gegeben. Die Bob Mobile AG ist im Entry Standard notiert.

Kontakt Bob Mobile AG:
Corinna Neumann
Paesmühlenweg 8
D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209;
Telefax: +49 (0)2834 46299409;
E-Mail: Investor@bobmobile.com
Internet: www.bobmobile.ag

© 2018 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.