October 2014

CLIQ DIGITAL AG beschliesst kapitalerhöhung und ausgabe einer wandelschuldverschreibung 2014/2017

  • 15/10/2014

NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, DIREKT ODER INDIREKT, INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, JAPAN, AUSTRALIEN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE.

– CLIQ Digital AG beabsichtigt im Rahmen einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsverhältnis 3:1 die Ausgabe von bis zu 1.480.349 neuen Aktien zu einem Bezugspreis von EUR 1,50 pro Aktie

– Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 2,4 Mio. mit einem jährlichen Kupon von 6,5 % und Laufzeit bis 5. November 2017 geplant

– Die Bezugsfrist für die neuen Aktien und Wandelschuldverschreibungen läuft voraussichtlich vom 17. Oktober bis zum 30. Oktober 2014

Düsseldorf, 15. Oktober 2014 – Die CLIQ Digital AG (ISIN DE000A0HHJR3, WKN A0HHJR), ein führender Anbieter von Spielen, Apps, Software und Unterhaltung für Mobilgeräte, hat am 14. Oktober 2014 mit Beschluss des Aufsichtsrats entschieden, bis zu 1.480.349 neue Aktien mit Bezugsrechten für die Aktionäre zu EUR 1,50 pro Aktie und eine Wandelschuldverschreibung mit Zeichnungsrechten für die Aktionäre im Volumen von bis zu EUR 2,4 Mio. auszugeben.

Kapitalerhöhung: CLIQ Digital beabsichtigt im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht das eingetragene Stammkapital des Unternehmens durch Bareinlagen von EUR 4.445.699,00 um bis zu EUR 1.480.349,00 auf EUR 5.926.048,00 durch die Ausgabe von bis zu 1.480.349 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital der Gesellschaft von je EUR 1,00 zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2014 dividendenberechtigt. Die Baader Bank AG, Unterschleißheim, verpflichtet sich, die neuen Aktien den bestehenden Aktionären des Unternehmens in einem Bezugsverhältnis von 3:1 anzubieten. Das heißt, drei alte Aktien berechtigen den Aktionär zum Bezug einer neuen Aktie. Der Bezugspreis beträgt EUR 1,50 pro Aktie.

Wandelschuldverschreibung: Zudem plant die CLIQ Digital AG die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 2,4 Mio. mit Fälligkeit am 05. November 2017. Die Wandelschuldverschreibung ist in 2.400 Teilschuldverschreibungen in Inhaberform mit einem Nominalwert von je EUR 1.000,00 aufgeteilt. Die Schuldverschreibungen werden zu 100 % ihres Nominalwertes und mit einem jährlichen Kupon von 6,5 % ausgegeben. Der Wandlungspreis beträgt EUR 1,50 je Aktie. Die Schuldverschreibungen sind in 1,6 Mio. neue oder bestehende, auf den Inhaber lautende Stückaktien der CLIQ Digital AG, mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital der Gesellschaft von je EUR 1,00, wandelbar. Inhaber der Schuldverschreibungen haben das Recht, ihr Wandlungsrecht zwischen dem 06. November 2014 und dem Laufzeitende auszuüben. CLIQ Digital AG hat das Recht, die Wandlung zum 12. Dezember 2014 auszuüben. Die Baader Bank AG, Unterschleißheim, verpflichtet sich, die neuen Schuldverschreibungen den bestehenden Aktionären des Unternehmens in einem Bezugsverhältnis von 1.850:1.000 anzubieten. Dies bedeutet, 1.850 Aktien des Unternehmens berechtigen zum Bezug einer Teilschuldverschreibung im Nominalwert von EUR 1.000.

Die Zeichnungsfrist für die neuen Aktien und die Wandelschuldverschreibungen beginnt voraussichtlich am 17. Oktober 2014 (00:00 UHR MESZ) und endet am 30. Oktober 2014 (24:00 Uhr MESZ). Ein organisierter Bezugsrechtshandel findet nicht statt.

Alle neuen Aktien und Wandelschuldverschreibungen, die nicht von bestehenden Aktionären gezeichnet werden, werden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens institutionellen Anlegern zur Zeichnung angeboten.

Nähere Informationen zur Kapitalerhöhung und dem Anleihenangebot finden interessierte Anleger im Prospekt, der nach Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und vor Beginn der Zeichnungsfrist veröffentlicht wird. Es ist vorläufig geplant, die Zeichnungsangebote im Bundesanzeiger vom 16. Oktober 2014 zu veröffentlichen und sie auch auf der Website von CLIQ Digital AG (www.cliqdigital.com) verfügbar zu machen.

Die Nettoerlöse in Höhe von ca. EUR 4,0 Mio. aus der Kapitalerhöhung und der Ausgabe der Wandelschuldverschreibungen, bis zu EUR 3,5 Mio. sollen u. a. zur Verringerung der kurz- und langfristigen Verbindlichkeiten der Gesellschaft verwendet werden. Mit bis zu EUR 0,5 Mio. der Erlöse sollen zusätzliche Marketingaktivitäten finanziert werden, um das Kundenwachstum weiter zu beschleunigen. Die restlichen Erlöse aus der Kapitalerhöhung werden für allgemeine Finanzierungszwecke verwendet.

Über CLIQ Digital:

Die Cliq Digital AG (ISIN DE000A0HHJR3) mit Sitz in Düsseldorf ist ein führender Anbieter von mobilen Spielen, Apps, Software und Unterhaltungsangeboten für Smartphones, Feature Phones und Tablets. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Direktvermarktung seiner Produkte an Endkunden via Internet und mobilem Internet in zahlreichen Ländern. Das Unternehmen wurde 2005 als Bob Mobile AG gegründet und an der Börse eingeführt. 2012 wurde mit der Akquisition der niederländischen Cliq B.V. ein entscheidender Wachstumsschritt vollzogen. CLIQ wurde zum Namensgeber des neu aufgestellten Konzerns. Die Gesellschaft ist im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Besuchen Sie CLIQ auf: www.cliqdigital.com.

Hinweis:
Die hierin enthaltenen Informationen dienen lediglich der Information und stellen weder einen Prospekt noch ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung oder eine solche Aufforderung oder Einladung eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der CLIQ Digital AG dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch, und auf der Grundlage, des gebilligten und geprüften Prospektes, voraussichtlich am 14. Oktober veröffentlicht (einschließlich aller Änderungen, falls vorhanden). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der CLIQ Digital AG sollte nur auf der Grundlage des Prospekts erfolgen. Der Prospekt ist kostenlos erhältlich bei CLIQ Digital AG (Immermannstr. 13, 40210 Düsseldorf) und auf der Website der CLIQ Digital AG unter www.cliqdigital.com.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Wertpapiere dürfen nicht angeboten oder verkauft werden in den Vereinigten Staaten von Amerika ohne Registrierung oder eine Befreiung von der Registrierungspflicht gemäß dem US Securities Act von 1933 in geänderter Fassung (der “Securities Act”). Die hier beschriebenen Wertpapiere werden nicht gemäß dem Securities Act registriert.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen dürfen nicht ausgegeben oder verteilt werden und stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Jurisdiktionen dar, in denen die Verteilung des Release rechtswidrig wäre.

Kontakt
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Strasse 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.: +49 (0)89 89 82 72 27
Fax: +49 (0)89 89 52 06 22
E-Mail: sh@crossalliance.de

© 2018 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.