Bob Mobile AG wird Cliq Digital AG – Bekanntgabe Planzahlen 2012

  • 03/09/2012

Bob Mobile AG wird Cliq Digital AG – Bekanntgabe Planzahlen 2012

– Umsatzerwartung für Geschäftsjahr auf Euro 64 – 74 Mio. aktualisiert
– Bereinigtes EBITDA in Höhe von Euro 10,5 – 12,5 Mio. erwartet
– Namensänderung: Bob Mobile AG firmiert künftig unter Cliq Digital AG

Straelen, 3. September 2012 – Die Bob Mobile AG, ein führender Anbieter von
Games und Mobile Entertainment, gibt heute den aktualisierten Ausblick für
das Geschäftsjahr 2012 bekannt. Demnach erwartet der Vorstand Umsatzerlöse
in Höhe von Euro 64 – 74 Mio. Euro (vormals Euro 95 Mio.). Gleichzeitig
wird ein bereinigtes EBITDA von Euro 10,5 – 12,5 Mio. erwartet (vormals
Euro 18 Mio.). Hierin sind einmalige Aufwendungen für die Übernahme und
Integration der Cliq B.V. in Höhe von rund Euro 1,1 Mio. nicht
berücksichtigt. Grund für die reduzierte Prognose sind die sich deutlich
schlechter als erwartet entwickelnden Absatzmärkte. Insbesondere im
südeuropäischen Raum, etwa in Spanien und Italien, reduzieren sich die
Umsätze und stehen die Margen unter Druck. Darüber hinaus führt die
Verzögerung bei der Einführung der neuen Freemium Technikplattform zu
geringeren Umsatz- und Ergebnisbeiträgen als erwartet. Die Bandbreiten der
Prognosen tragen dem unsicheren wirtschaftlichen Umfeld Rechnung.

Die Gesellschaft treibt die Ausrichtung auf das Freemium Geschäftsmodell
weiter voran, um auch zukünftig gut aufgestellt zu sein. Im Außenauftritt
zeigt sich diese Entwicklung in der Namensänderung der Bob Mobile AG in
Cliq Digital AG, die auf der ordentlichen Hauptversammlung am 24. August
2012 beschlossen wurde. ‘Wir sind davon überzeugt, dass der Name Cliq
Digital AG zu unseren heutigen wie zukünftigen Produkten noch idealer
passt. Während Bob Mobile eng mit den Handys der zweiten Generation
verknüpft war, ist die neue Cliq Digital AG nun plattformübergreifend
online ebenso wie auf Smartphones und Tablets zu Hause’, so der
Vorstandsvorsitzende Remco Westermann. Zudem wurde die Corporate Website
überarbeitet und neu gelauncht: www.cliqdigital.com.

Cliq Digital sieht sich sowohl im Premium Bereich wie auch im Freemium
Bereich hervorragend aufgestellt. Im zweiten Halbjahr 2012 (Juli bis
Dezember 2012) werden insbesondere unter der Marke thumbr viele neue
Produkte gelauncht. Eine weitere Konkretisierung der Geschäftserwartungen
2012 wird im Rahmen des Halbjahresberichts Ende September 2012
bekanntgegeben.

Über Bob Mobile / Cliq Digital:
Die Bob Mobile AG – künftig Cliq Digital AG – (ISIN DE000A0HHJR3) ist ein
führender Anbieter von Games und Mobile Entertainment mit Sitz in Straelen
(künftig Düsseldorf). Als Vermarkter und Publisher von Spielen und anderen
mobilen Mehrwertdiensten ist der Konzern in über 50 Ländern insbesondere
mittels eines direkten Endkundenvertriebs aktiv. Seit Juli 2010 baut Cliq
Digital den Bereich Online & Freemium Games auf und seit Ende 2011
zusätzlich den Bereich Freemium Mobile Games. Das Unternehmen wurde 2005
als Bob Mobile AG gegründet und an der Börse eingeführt. 2012 wurde mit der
Akquisition der niederländischen Cliq B.V. ein entscheidender
Wachstumsschritt vollzogen. Cliq wurde zum Namensgeber des neu
aufgestellten Konzerns, der auf kontinuierliches, profitables Wachstum
durch Expansion in neue Länder und die Ausweitung des Games-Portfolios wie
auch durch Übernahmen setzt. Die Gesellschaft ist im Entry Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt Bob Mobile AG:
Corinna Neumann
Paesmühlenweg 8
D-47638 Straelen
Telefon: +49 (0)2834 9429209
Telefax: +49 (0)2834 46299409
E-Mail: investor@cliqdigital.com
Internet: www.cliqdigital.com

© 2019 CLIQ Digital. Alle Rechte vorbehalten.